Seite auswählen

1 Tag, 2 Festivals: Yi Peng & Loy Krathong in Chiang Mai

von Jamila | 16. November 2016

Lesezeit: 1 Minute

Kategorie: Blickwinkel

Zusammenfassung: Impressionen und Hintergründe zum Laternenfestival Yi Peng und Lichterfest Loy Krathong in Chiang Mai, Nordthailand.

Wir durften am Montag Yi Peng, das Laternenfestival in Nordthailand, miterleben. Um Buddha Respekt zu zollen, lassen die Gläubigen Laternen steigen. Außerdem lässt man so symbolisch schlechte Erinnerungen hinter sich und spricht einen Wunsch für die Zukunft aus. Die ganze Stadt ist mit bunten Laternen und Kerzen geschmückt.

Das Festival fand zeitgleich mit dem landesweiten Lichterfest Loy Krathong statt: zu Ehren der Wassergöttin werden kleine kunstvolle Gestecke – Krathong – mit Kerzen auf Flüssen ausgesetzt. Die Geste symbolisiert auch, dass das Schlechte mit dem Krathong gemeinsam weggeschwemmt wird.

Dazu leuchtete auch noch der Supermond.

So viel Schönheit und Licht haben uns inspiriert. Beeindruckende Traditionen, die uns daran erinnern, von dem Geschehenen loszulassen und positiv in die Zukunft zu blicken.

Jeder Beitrag auf Kopfsache beabsichtigt, dich deinem vollen Leistungspotenzial näher zu bringen. Wir teilen Wissen, Erfahrungen und Perspektiven – du entscheidest, was für dich funktioniert. Um stetig besser zu werden, freuen wir uns richtig über deine Ideen und Feedback, vielleicht als Kommentar hier unten, oder hier, und bei Facebook ist auch super.

Share This